zurück zur Übersicht

Wettbewerb ehemaliges Tramdepot 'Burgernziel', Bern

Auftraggeber: Stadt Bern

Bearbeitung: 2012

Die städtebauliche Figur nimmt die quartiertypischen Bebauungsmuster mit Punkt-, Lang und Winkelhäusern auf. Diese führt zu einer selbstverständlichen und klaren Setzung der Volumentypen, die sich in der Folge differenziert und qualitätsvoll entwickeln. Die Gebäudelängen als auch die Freiräume übernehmen diese Grundprinzipien. Die gewachsene Strassenflucht mit den typischen Versätzen der Fassade wird ergänzt und schliesst das Defizit im Strassenbild.

 

Der Punktbau am Nordwestende der Siedlung fängt das Öffnen des Strassenraumes auf und definiert die beiden zusammenlaufenden Strassenräume Thunstrasse und Brunnadernstrasse.

Newsletter:
Jetzt abonnieren

von allmen architekten ag

Interlaken
Untere Bönigstrasse 10 A
3800 Interlaken
Telefon 033 828 10 80
E-Mail 

Bern
Bernastrasse 6
3005 Bern
Telefon 031 828 10 80
E-Mail 

© 2016 von allmen architekten ag | Impressum