zurück zur Übersicht

Neubau Jugendherberge Interlaken

Auftraggeber: Schweizerische Jugendherbergen

Bearbeitung: 2010-2012

Neubau des Dienstleistungsgebäude mit Doppelnutzung in Bauherrenpartnerschaft mit der Raiffeisenbank Jungfrau Interlaken; das Beherbergungsgebäude mit integriertem, öffentlichem Restaurant ist das erste Schweizer Gebäude dieses Typs im Minergie P-Eco Standard; die Liegenschaft befindet sich im Perimeter ESP des Kantons Bern.

Bildergalerie

Newsletter:
Jetzt abonnieren

von allmen architekten ag

Interlaken
Untere Bönigstrasse 10 A
3800 Interlaken
Telefon 033 828 10 80
E-Mail 

Bern
Bernastrasse 6
3005 Bern
Telefon 031 828 10 80
E-Mail 

© 2016 von allmen architekten ag | Impressum